Rezeptdatenbank

Rezeptdatenbank

Der Schwarzwälder Kirsch-Schokie wird mit dem Cocaya Premium Dark Stick zubereitet.
Quelle: J.J.Darboven

Schwarzwälder Kirsch-Schokie

CategoryDifficultyBeginner

Der Schwarzwälder Kirsch-Schokie ist ein intensives Heißgetränk mit Espresso, dunkler Schokolade und fruchtiger Note.

Yields1 Serving
 1 Cocaya Premium Dark Stick (35 g, von J.J. Darboven)
 12 cl Sauerkirschsirup (z. B. Monin)
 100 ml Milch (3,5 % Fett)
 1 Espresso (30 ml)
 25 ml Sahne
 1 kleiner Schokoladenkeks
 2 Amarenakirschen
 1 tsp Amarenakirschsaft
1

Den Kirschsirup und die Milch in ein Milchkännchen geben. Den Cocaya Premium Dark mit einem Schneebesen verrühren. Das Schoko-Kirsch-Gemisch an der Dampflanze auf ca. 70°C erhitzen (rollen lassen). Schwarzwälder-Kirsch in ein Glas oder einen Cocaya-Becher geben. Mit einem Espresso auffüllen.

2

Mit einer Sahnehaube z. B. aus dem iSi-Sahnespender verzieren. Mit Schokoladenkeksbröseln, Amarenakirschen und 1 TL Amarenakirschsaft verzieren und gleich servieren.

3

Alkoholische Variante: Zusätzlich 1-2 cl Kirsch- und 1 cl Kaffeelikör zufügen, dabei den Alkohol mit erwärmen. Wer es nicht so süß und trotzdem alkoholisch mag, verwendet 1-2 cl Kirschwasser.

Ähnliche Rezepte

BuL-MedienGesellschaft_RGB_kurz
transparent_gif

Jetzt uneingeschränkten Zugang
zu allen News bekommen!

Einfach kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet unsere kostenlosen Newsletter für den Außer-Haus-Markt. Den Newsletterbezug können Sie jederzeit über Ihren Account anpassen.

Sie haben jederzeit die Möglichkeit der Verwendung Ihrer Daten zu wiedersprechen. Benutzen Sie dazu den in der Newsletter-Mail befindlichen Abmelde Button. Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung und die Widerrufsbelehrung.